Donnerstag 17 September

19:00
Middleding
Zeit
19:00 - 20:15
Lehrer
Sven
Ort
Glockenhofstraße 22

Hier kannst du zwar noch nicht voll dein eigenes Ding machen, aber es ist halt so was zwischen Ahnung im Ashtanga Vinyasa Yoga und dann doch noch nicht so ganz sattelfest zu sein.

Das heißt im Klartext:
Vom »Bloody Beginner« hast du deinen Weg ins »Anfängerglück« gefunden. Jetzt wird das Kind aber mal beim Namen genannt und du wirst immer feiner in deiner Art, den Yoga wahrzunehmen.

Es gibt Ansagen, aber nicht mehr gar so viele. Du weißt, welche Asanas jetzt nacheinander kommen und bist bei Verletzung mit deiner Modifikation vertraut. Du hast im »Bastelabend« gelernt, deine Props richtig einzusetzen und kannst dann eben dein Ding machen, in dieser Stunde.

Modifiziert wird nicht bei Faulheit – nein – nur bei Verletzung!
Sei ein starker Yogi!

Bitte beachte unsere Corona-Hygieneschutzmaßnahmen auf unserer Website.

Website
https://www.8bar.yoga