AGB von Nordwind Yoga

Schließen
AGB von
Nordwind Yoga - Engelmann - Schmidtke GbR ("Nordwind Yoga")
Flora-Neumann-Str. 2, 20357 Hamburg

I. Geltungsbereich
1. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie sind somit Bestandteil aller Verträge zwischen Nordwind Yoga und Teilnehmern an Kursen, Einzelstunden, Workshops und anderer Veranstaltungen. Es wird bei Vertragsabschluss auf die AGB hingewiesen. Die AGB sind auf der Website von Nordwind Yoga einsehbar unter dem Link: www.nordwindyoga.de/agb.
2. Jegliche mündliche Abreden und Abweichungen müssen schriftlich bestätigt werden.
Mit seiner Buchung der jeweiligen Angebote erklärt der/die TeilnehmerIn, dass er/sie gesund ist und der Teilnahme keine körperlichen Einschränkungen entgegenstehen. Körperliche Einschränkungen sowie eine Schwangerschaft sind dem/ der KursleiterIn immer vor Kursbeginn mitzuteilen. Die Teilnahme erfolgt im Übrigen an allen Angeboten auf eigene Gefahr.

II. Preise und Zahlung/ Leistungsumfang
1. Für Produkte und Dienstleistungen gelten ausschließlich die jeweils aktuelle Preisliste. Die Produkte und Leistungen sind gemäß § 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Zahlungen können durch Kreditkartenzahlung oder Online-Zahlungen (z.B. PayPal) beglichen werden.
2. Die erworbenen Gutscheine können nicht bar ausgezahlt werden und sind nicht ohne Zustimmung an Dritte übertragbar.
3. Die erworbenen Tickets unterliegen folgenden Gültigkeitszeiträumen, in denen diese für Yogaklassen eingelöst werden können:
a. Einzelticket/Probestunde: 1 Monat
b. 5er Karte: 2 Monate
c. 10er Karte: 3 Monate

III. Teilnahmebedingungen
1. Die Anmeldung zu einem festen Kurs muss durch den Teilnehmer online erfolgen. Nachfolgend erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung, nach deren Eingang beim Teilnehmer der Vertrag wirksam wird. Bei geschlossenen Kursen mit festen Terminen berechtigt die Buchung des Kurses zum Besuch aller angegebenen Termine des jeweiligen Kurses. Nicht in Anspruch genommene Termine können nicht nachgeholt werden.
2. Die Abmeldung von Kursen kann bis 1 Stunde vor Kursbeginn erfolgen. Bei Einzelvereinbarung von Terminen für Personal Trainings bzw. Einzelstunden ist eine Absage mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Übungstermin erforderlich. Erfolgt die Absage später, wird die Einheit in Rechnung gestellt.

IV. Datenerhebung
1. Nordwind Yoga erhebt deine Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten. ‌Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet im Rahmen eines Vertrags zur Auftragsdatenverarbeitung statt. Der Auftragsverarbeiter garantiert vertraglich, die Angemessenheits- und Sicherheitsanforderungen der DSGVO zu erfüllen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.
2. Du hast das Recht, Auskunft der bei uns über dich gespeicherten Daten zu beantragen, sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Dir steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.
Verantwortlicher:
Nordwind Yoga - Engelmann - Schmidtke GbR
Flora-Neumann-Str. 2
20357 Hamburg


Sonstiges
1. Es gilt deutsches Recht. Gerichtstand ist der Sitz von Nordwind Yoga in Hamburg.
2. Es bestehen keine Nebenabreden zu diesen AGB. Änderungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Klauseln der vorliegenden AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln und der Vertrag bleibt im Grundsatz bestehen, wobei die unwirksame Klausel durch eine Klausel ersetzt wird, die dem Zweck der unwirksamen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt.